Bücher

Unsere Empfehlungen für Sie!

9,90
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Wie baue ich eine Kräuterspirale?

Autor: Irmela Erckenbrecht
Seiten: 155
Jahr: 4.Auflage 2010
Verlag: Pala Verlag
ISBN-Nr.: 978-3-89566-220-1

 

Inhalt

Die Kräuterspirale ist eine ökologische Bereicherung und zugleich ein attraktiver Blickfang in jedem Garten. Auf begrenztem Raum entsteht ein eigenständiges, kleines Paradies. Die Wendeltreppe für Kräuter bietet den unterschiedlichsten Pflanzen ideale Standortbedingungen. Viele Gartennützlinge finden hier außerdem eine geschützten Lebensraum.

Diese Buch gibt präzise Antworten auf Fragen, die bei der Planung ud beim Bau einer Kräuterspirale auftreten können. Schritt für Schritt begleitet es durch alle Phasen des Bauvorhabens - von der ersten Idee über dne Erdaushub,das Mauern und Bepflanzen bis zu Pflege und Kräuterernte. 

Mehr anzeigen >>


Wie baue ich eine Kräuterspirale?

9,90inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Autor: Irmela Erckenbrecht
Seiten: 155
Jahr: 4.Auflage 2010
Verlag: Pala Verlag
ISBN-Nr.: 978-3-89566-220-1

 

Inhalt

Die Kräuterspirale ist eine ökologische Bereicherung und zugleich ein attraktiver Blickfang in jedem Garten. Auf begrenztem Raum entsteht ein eigenständiges, kleines Paradies. Die Wendeltreppe für Kräuter bietet den unterschiedlichsten Pflanzen ideale Standortbedingungen. Viele Gartennützlinge finden hier außerdem eine geschützten Lebensraum.

Diese Buch gibt präzise Antworten auf Fragen, die bei der Planung ud beim Bau einer Kräuterspirale auftreten können. Schritt für Schritt begleitet es durch alle Phasen des Bauvorhabens - von der ersten Idee über dne Erdaushub,das Mauern und Bepflanzen bis zu Pflege und Kräuterernte. 


Mehr anzeigen >>


12,80
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Rosmarin und Pimpinelle

Autor: Irmela Erckenbrecht
Seiten: 160
Jahr: 2009
Verlag: Pala Verlag
ISBN-Nr.: 978-3-89566-256-0

 

Inhalt

Von der Kräuterspirale frisch auf den Tisch: Für alle Hobbygärtnerinnen und -gärtner, die ihre Kräuterschätze bestmöglich verwerten möchten und gern abwechslungsreich kochen, bietet das Kochbuch zur Kräuterspirale jetzt noch mehr köstliche Rezepte und eine größere Vielfalt unterschiedlichster Küchenkräuter. Passend dazu gibt Irmela Erckenbrecht viele Tipps zum Trocknen und Einfrieren, zur Herstellung von Kräuteressigen und -ölen sowie zu den kulinarisch interessanten Besonderheiten der einzelnen aromatischen Pflanzen.

Natürlich gelingen alle Rezepte auch mit Kräutern von der Fensterbank oder vom Wochenmarkt – falls noch keine eigene Kräuterschnecke vor der Küchentür steht.

Das gewendelte Beet liefert auf wenigen Quadratmetern eine ganze Palette aromatischer Zutaten für die feine Kräuterküche. Bereits beim Ernten und bei der Zubereitung verströmen Thymian, Estragon, Pimpinelle und Co. einen verführerischen Duft. Die feinen Blättchen und bunten Blüten sind zudem auch optisch ein Genuss.

Peter und Tom stehen vor ihrer ersten gemeinsamen Motorrad-Tour durch Südfrankreich. Die Tour beginnt wie geplant, doch mitten in den Vogesen macht Peters Motorrad schlapp. Auf der Suche nach einer Werkstatt verschlägt es die beiden in ein verschlafenes Dorf – so zumindest der erste Anschein: keine Menschenseele weit und breit. Peter und Tom finden schließlich das gesamte Dorf hinter der Schule versammelt. Die Bewohner bereiten sich auf den in 2 Tagen stattfindenden Käse-Wettstreit mit dem Nachbardorf vor. Alle sind mit Feuereifer dabei, auch der einzige Mechaniker des Dorfes. Wohl oder übel richten sich die beiden auf einen längeren Aufenthalt ein. Doch anstatt die Ruhe des Bergdorfes genießen zu können, werden sie sofort von den Bewohnern für die Vorbereitungen in Beschlag genommen. Ein turbulenter Einblick in die lokalen Dorfbräuche und Beziehungen steht den beiden bevor…

Rezensionen

Eine minimalistische, quicklebendige Geschichte. Man greift sich ans Herz, wünscht den beiden Hauptdarstellern alles Gute und träfe sie gerne einmal wieder.

Über den Autor

Max Mustermann wurde vor kurzem 50. Er hat zehn Jahre lang als Drehbuchautor und freier Journalist in Deutschland gearbeitet und lebt heute in Frankreich. Seit seinem ersten Bestseller im Jahr 1995 hat er 9 Romane veröffentlicht.

Weitere Buchempfehlungen
  • Mustertitel1 von Max Mustermann (2004)
  • Mustertitel2 von Max Mustermann (2006)

Mehr anzeigen >>


Rosmarin und Pimpinelle

12,80inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Autor: Irmela Erckenbrecht
Seiten: 160
Jahr: 2009
Verlag: Pala Verlag
ISBN-Nr.: 978-3-89566-256-0

 

Inhalt

Von der Kräuterspirale frisch auf den Tisch: Für alle Hobbygärtnerinnen und -gärtner, die ihre Kräuterschätze bestmöglich verwerten möchten und gern abwechslungsreich kochen, bietet das Kochbuch zur Kräuterspirale jetzt noch mehr köstliche Rezepte und eine größere Vielfalt unterschiedlichster Küchenkräuter. Passend dazu gibt Irmela Erckenbrecht viele Tipps zum Trocknen und Einfrieren, zur Herstellung von Kräuteressigen und -ölen sowie zu den kulinarisch interessanten Besonderheiten der einzelnen aromatischen Pflanzen.

Natürlich gelingen alle Rezepte auch mit Kräutern von der Fensterbank oder vom Wochenmarkt – falls noch keine eigene Kräuterschnecke vor der Küchentür steht.

Das gewendelte Beet liefert auf wenigen Quadratmetern eine ganze Palette aromatischer Zutaten für die feine Kräuterküche. Bereits beim Ernten und bei der Zubereitung verströmen Thymian, Estragon, Pimpinelle und Co. einen verführerischen Duft. Die feinen Blättchen und bunten Blüten sind zudem auch optisch ein Genuss.

Peter und Tom stehen vor ihrer ersten gemeinsamen Motorrad-Tour durch Südfrankreich. Die Tour beginnt wie geplant, doch mitten in den Vogesen macht Peters Motorrad schlapp. Auf der Suche nach einer Werkstatt verschlägt es die beiden in ein verschlafenes Dorf – so zumindest der erste Anschein: keine Menschenseele weit und breit. Peter und Tom finden schließlich das gesamte Dorf hinter der Schule versammelt. Die Bewohner bereiten sich auf den in 2 Tagen stattfindenden Käse-Wettstreit mit dem Nachbardorf vor. Alle sind mit Feuereifer dabei, auch der einzige Mechaniker des Dorfes. Wohl oder übel richten sich die beiden auf einen längeren Aufenthalt ein. Doch anstatt die Ruhe des Bergdorfes genießen zu können, werden sie sofort von den Bewohnern für die Vorbereitungen in Beschlag genommen. Ein turbulenter Einblick in die lokalen Dorfbräuche und Beziehungen steht den beiden bevor…

Rezensionen

Eine minimalistische, quicklebendige Geschichte. Man greift sich ans Herz, wünscht den beiden Hauptdarstellern alles Gute und träfe sie gerne einmal wieder.

Über den Autor

Max Mustermann wurde vor kurzem 50. Er hat zehn Jahre lang als Drehbuchautor und freier Journalist in Deutschland gearbeitet und lebt heute in Frankreich. Seit seinem ersten Bestseller im Jahr 1995 hat er 9 Romane veröffentlicht.

Weitere Buchempfehlungen
  • Mustertitel1 von Max Mustermann (2004)
  • Mustertitel2 von Max Mustermann (2006)

Mehr anzeigen >>


14,00
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Auf gute Nachbarschaft - Mischkultur im Garten

Autor: Natalie Faßmann
Seiten: 160
Jahr: 2009
Verlag: Pala Verlag
ISBN-Nr.: 978-3-89566-257-7

 

Inhalt

Prachtvolle Bauerngärten sind eine Augenweide und gelten als Ideal eines schönen Gartens: Stauden, Sommerblumen, Obst, Gemüse und Kräuter stehen hier reizvoll nebeneinander – Mischkultur ist ihr Geheimnis. Gerade kleine Gärten profitieren von dem bunten Miteinander. Schließlich lässt sich so auf kleinstem Raum eine stattliche Ernte einfahren.

Dieses Buch ist ein umfassender Ratgeber zur Mischkultur. Es erklärt, wie Mischkultur funktioniert, warum sich bestimmte Pflanzen »riechen« können und andere nicht, es macht mit Fruchtwechsel, Fruchtfolge und Zwischenfrüchten vertraut und weiht in die Gestaltung des Bauerngartens ein. Auch Lösungen für Hügelbeet, Kraterbeet oder Gewächshaus werden gezeigt.

Das Praxisbuch für jeden Garten hilft mit vielen Tabellen, Gemüse, Obst, Kräuter und Zierpflanzen optimal zu kombinieren. Illustrierte Anbaupläne ebnen den Weg in die Praxis, und für das eigene Mischkulturexperiment gibt es zahlreiche Expertentipps.

Erstmals stellt dieses Buch neben bewährten Pflanzen auch die Mischkultur mit neuen Gemüsearten und blumige Freundschaften vor. Experimentierfreudige Gärtner dürfen gespannt sein auf die Mischkultur mit Aubergine, Amarant, Erdbeerspinat, Artischocke, asiatischen Salaten, Okra oder Wassermelone.

Mehr anzeigen >>


Auf gute Nachbarschaft - Mischkultur im Garten

14,00inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Autor: Natalie Faßmann
Seiten: 160
Jahr: 2009
Verlag: Pala Verlag
ISBN-Nr.: 978-3-89566-257-7

 

Inhalt

Prachtvolle Bauerngärten sind eine Augenweide und gelten als Ideal eines schönen Gartens: Stauden, Sommerblumen, Obst, Gemüse und Kräuter stehen hier reizvoll nebeneinander – Mischkultur ist ihr Geheimnis. Gerade kleine Gärten profitieren von dem bunten Miteinander. Schließlich lässt sich so auf kleinstem Raum eine stattliche Ernte einfahren.

Dieses Buch ist ein umfassender Ratgeber zur Mischkultur. Es erklärt, wie Mischkultur funktioniert, warum sich bestimmte Pflanzen »riechen« können und andere nicht, es macht mit Fruchtwechsel, Fruchtfolge und Zwischenfrüchten vertraut und weiht in die Gestaltung des Bauerngartens ein. Auch Lösungen für Hügelbeet, Kraterbeet oder Gewächshaus werden gezeigt.

Das Praxisbuch für jeden Garten hilft mit vielen Tabellen, Gemüse, Obst, Kräuter und Zierpflanzen optimal zu kombinieren. Illustrierte Anbaupläne ebnen den Weg in die Praxis, und für das eigene Mischkulturexperiment gibt es zahlreiche Expertentipps.

Erstmals stellt dieses Buch neben bewährten Pflanzen auch die Mischkultur mit neuen Gemüsearten und blumige Freundschaften vor. Experimentierfreudige Gärtner dürfen gespannt sein auf die Mischkultur mit Aubergine, Amarant, Erdbeerspinat, Artischocke, asiatischen Salaten, Okra oder Wassermelone.


Mehr anzeigen >>


12,90
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Tomaten - 200 Sortenempfehlungen aus aller Welt

Autor: Adelheid Coirazza
Seiten: 95
Jahr: 2.Auflage 2010
Verlag: Formosa Verlag
ISBN-Nr.: 978-3-934733-06-0

 

Inhalt
Die besten Tomaten sind die, die man kurz vor dem Verzehr im eigenen Garten geerntet hat. In diesem Buch werden Ihnen 200 Sorten aus aller Welt auf über 600 Farbfotos vorgestellt, die Sie möglicherweise noch nie gesehen, geschweige denn probiert haben. Lassen Sie sich die Sortenvielfalt im wahrsten Sinne des Wortes auf der Zunge zergehen. Tomaten selber anbauen ist keine Kunst, aber die Tomaten aus Großmutter's Zeiten wieder auferstehen zu lassen, dazu bedarf es vielleicht doch einiger Anbau- und Pflegetipps. Wenn Sie dann etwas über den gesundheitlichen Wert inklusive einige Blitzrezepte erfahren haben, kann die nächste Tomatensaison beginnen. Die Sortenwahl wird Ihnen schwer fallen, Bezugsadressen für Samen werden mitgeliefert.

Mehr anzeigen >>


Tomaten - 200 Sortenempfehlungen aus aller Welt

12,90inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Autor: Adelheid Coirazza
Seiten: 95
Jahr: 2.Auflage 2010
Verlag: Formosa Verlag
ISBN-Nr.: 978-3-934733-06-0

 

Inhalt
Die besten Tomaten sind die, die man kurz vor dem Verzehr im eigenen Garten geerntet hat. In diesem Buch werden Ihnen 200 Sorten aus aller Welt auf über 600 Farbfotos vorgestellt, die Sie möglicherweise noch nie gesehen, geschweige denn probiert haben. Lassen Sie sich die Sortenvielfalt im wahrsten Sinne des Wortes auf der Zunge zergehen. Tomaten selber anbauen ist keine Kunst, aber die Tomaten aus Großmutter's Zeiten wieder auferstehen zu lassen, dazu bedarf es vielleicht doch einiger Anbau- und Pflegetipps. Wenn Sie dann etwas über den gesundheitlichen Wert inklusive einige Blitzrezepte erfahren haben, kann die nächste Tomatensaison beginnen. Die Sortenwahl wird Ihnen schwer fallen, Bezugsadressen für Samen werden mitgeliefert.

Mehr anzeigen >>


10,00
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Gemüse für Garten & Küche wiederentdeckt SONDERANGEBOT!

Autor: Heide Lorey
Seiten: 176
Jahr: 2005
Verlag: Landwirtschaftsverlag
ISBN-Nr.: 3-7843-33002-8

 

Inhalt
Lust auf Gemüse? In diesem Buch finden Sie Anleitungen zum Anbau von 50 ungewöhnlichen Blatt-,Frucht-,Stiel-, Wurzel- und Zwiebelgemüsen, die nicht mehr alltäglich sind, und über 125 Sorten, die nicht jeder hat. Im jahreszeitlichen Ablauf wird jedes Gemüse in Text und Bild dargestellt sowie seine Geschichte kurz beschrieben, abgerundet von ein oder zwei Rezepten, um erste Ideen zur Verwendung zu vermitteln.

Mehr anzeigen >>


Gemüse für Garten & Küche wiederentdeckt SONDERANGEBOT!

10,00inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Autor: Heide Lorey
Seiten: 176
Jahr: 2005
Verlag: Landwirtschaftsverlag
ISBN-Nr.: 3-7843-33002-8

 

Inhalt
Lust auf Gemüse? In diesem Buch finden Sie Anleitungen zum Anbau von 50 ungewöhnlichen Blatt-,Frucht-,Stiel-, Wurzel- und Zwiebelgemüsen, die nicht mehr alltäglich sind, und über 125 Sorten, die nicht jeder hat. Im jahreszeitlichen Ablauf wird jedes Gemüse in Text und Bild dargestellt sowie seine Geschichte kurz beschrieben, abgerundet von ein oder zwei Rezepten, um erste Ideen zur Verwendung zu vermitteln.

Mehr anzeigen >>