Tomaten - die große Vielfalt

Tomatentage 2014

Die Tomatentage auf der Bundesgartenschau in Koblenz waren ein voller Erfolg. Wir freuen uns über das viele positive Feedback, dass wir von den Besuchern erfahren haben, die sich alle von 'ihren' Tomaten durchweg begeistert zeigten. So möchten wir auch im Jahr 2014 allen Tomatenfans die Möglichkeit bieten, bei uns Tomatenjungpflanzen zu erwerben. Wir planen wieder Tomatentage hier in der Region, an denen die Jungpflanzen direkt vor Ort gekauft werden können.

 

Tomatentage 2014:

SINZIG:

 

Stehen noch nicht fest !!!

 

www.gaensebluemchen-sinzig.de

 

Tomaten sind seit Jahren das beliebteste Gemüse für den Garten. Leider ist die Frucht durch die holländischen Wassertomaten doch arg in Verruf geraten. Einstmals als wohlschmeckender ‚Liebesapfel‘ in aller Munde, sind viele alte Sorten in Vergessenheit geraten. Neben den geschmacklichen Qualitäten, die die Tomaten als Kleingärtners

Lieblingsobst auszeichneten, sticht vor allem die bunte Vielfalt ins Auge.

Nicht jede Tomate ist rot und rund, denn die ersten Tomaten in Europa wurden‚pomodori‘ also Goldäpfel genannt.
Aber neben den gelben, orangen und goldenen Kugeln gibt es natürlich auch weiße, braune, schwarze, violette und gestreifte Sorten.

Auch in der Formenvielfalt sind Tomaten ungeschlagen. Auf dem Tomatentag werden Wild-, Mini-, Cocktail-, Nasch-, Saucen-, Reise-, und Fleischtomaten angeboten. Auch Flaschen-, Balkon-, Riesen- und sogar normalgroße Sorten werden zu finden sein.

Ursprünglichen Geschmack von 1899 an wird dem Hobbygärtner für den eigenen Garten angeboten. Auch für Garteneinsteiger und Balkongärtner sind Tomaten optimal geeignet, da sie besonders pflegeleicht und ertragreich sind.